Edition Male Piwo N° 7

Bertha Cover

barbara Schrag // bertha

1 2 3 4 5 6
< >

Anfangs des 20. Jahrhunderts verliert eine junge Frau ihren Mann nach vergeblichem Kampf gegen die Tuberkulose.
Sie steht als Dreissigjährige ohne Ausbildung und fast mittellos mit zwei kleinen Kindern da. Die junge Witwe schafft es,
dank Einfallsreichtum, harter Arbeit und unternehmerischem Geschick, eine Existenz als Wollhändlerin aufzubauen.
So kann sie ihre Kinder ohne fremde Hilfe aufziehen und ihnen eine gute Berufsausbildung ermöglichen.

210 x 250 mm // 40 Seiten // 3 farbiger Siebdruck // 1. Auflage 2003 // 300 Exemplare // Preis: CHF 48.–

Bestellen

back